Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

www.dresden.de

Hauptnavigation

Themen

Herausgeber

Stadtmuseum Dresden

Sammlungsschwerpunkte

  • Stadtansichten
  • Ereignisse städtischer Geschichte
  • Dresdner Persönlichkeiten (Abzüge/Dias/Negative, Nachlässe Dresdner Photographen, Postkarten, Photoalben, Filme und Videos etc.)

Umfang des Bestandes

  • Original-Photographien
    Photogramme (photogenische Zeichnungen, 4 Stück), Daguerreotypien und Ferrotypien (3), Stadtbild ca. 1860-1930 (ca. 4.200), Porträts ca. 1860-1930 (ca. 2.800), Fotos verschiedener Themen ca. 1860-1930 (ca. 500), Photoalben (ca. 60), Geschichte der Arbeiterbewegung u.a. Ereignisse 1870-1945 (ca. 3.000), 1945-Gegenwart (ca. 30.000), Nachlässe Kurt Schaarschuch (ca. 3.000), Richard Peter sen. (ca. 500), Erich Andres (ca. 1.000), Postkarten (ca. 10.000)
  • Negativ- und Dia-Sammlung
    Sammlung August Kotzsch (79), Postkartenverlag Alfred Hartmann (ca. 600), Nachlaß Bernhard Braun (ca. 100.000), Nachlaß Kurt Schaarschuch (ca. 20.000), Nachlaß Erich Andres (ca. 4.000), Reproduktionen und Dokumentation Museumsbestand (ca. 100.000), Glasdiasammlung (8x10 cm) »Sächsische Ansichten« aus Schulamt (ca. 4.000), Dokumentarfilme mit Dresdner Themen (ca. 30)

Findmittel

  • in Erarbeitung (auf Anfrage)

Veröffentlichungen

  • Hirsch, Griebel, Herre: August Kotzsch (1836-1910), Photograph in Loschwitz bei Dresden, Dresden 1986.
  • Kurt Schaarschuch: Bilddokument Dresden 1933-1945, Dresden 1945.
  • Starke, Holger: Dresden - Ansichten einer Stadt, Edition Leipzig 1992.
  • Förster, Rudolf: Damals in Dresden, Porträt einer Stadt um 1900, Berlin 1988.
  • Dresden, Geschichte der Stadt in Wort und Bild, VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1984.
  • Dresden. Das Namenbuch der Straßen und Plätze im 26er Ring, hrsg. vom Stadtmuseum Dresden, Fliegenkopf Verlag Halle 1993. / Das Namenbuch ... im Norden der Stadt Dresden, Halle 1997.
  • Verbrannt bis zur Unkenntlichkeit. Die Zerstörung Dresdens 1945, hrsg. vom Stadtmuseum Dresden, DZA Verlag Altenburg 1994.
  • Friedrich Reichert: Foto Schaarschuch Dresden, Bildbericht 1927 bis 1955, Dresden1996.

Geschichte der Sammlung

Den Grundstock der Sammlung bilden die vor 1914 angelegten Sammlungen zum Stadtbild (vorw. aus dem Tiefbauamt) und von Porträts Dresdner Persönlichkeiten (b. seit etwa 1860). Der Hauptteil der heutigen Photosammlung wurde nach 1945 angelegt: Photosammlung zu aktuellen Ereignissen (Rat der Stadt, SED-Landesleitung, bes. vom Dresdner Bilderdienst Pohl/Höhne), Ankäufe der Sammlungen von Pressephotographen (seit Ende 50er Jahre), eigene Aufnahmen des Museumsphotographen (seit 1966, vorw. Ausstellungs- und Bestandsdokumentation). Bedeutende Ankäufe/Übernahmen/Schenkungen erfolgten 1962 (Archiv Postkartenverlag A. Hartmann), 1967 (Kleinbildarchiv B. Braun), 1991 (Teilnachlaß R. Peter sen.), 1992 (Teilnachlaß Hünlich, Ansichtspostkarten), 1993 (Nachlass K. Schaarschuch), 1995 (E. Andres). Schuldia-Sammlung, Photoalben und Ansichtskarten-Sammlung sind durch Schenkungen, Überweisungen, Ankäufe seit den 50er Jahren gewachsen. Neben den bereits Genannten befinden sich u.a. Arbeiten folgender Photographen/Ateliers/Verlage in der Sammlung: B. Wehnert-Beckmann, H. Krone, F. & O. Brockmann, Gebr. Hanfstaengl, E. Römmler, A. Hoffmann, E. Sonntag, H. Adler, W. Höffert, O. Mayer, E. Raupp, Hahn Nachf., G. Back, M. Fischer, C. Schwendler, H. Erfurth, B. Wiehr, M. Herzfeld, J. Aurig, F. Fiedler, U. Richter, E. Kesting, W. Hahn, W. Pritsche, Chr./G. Starke, M. Günther, K. Thiere, G. Hübner, W. Kossack, R. Brauneis, Nenke & Ostermeier, J. Leonhardt, A. & R. Adam, Brück & Sohn.

Kontakt

Museen der Stadt Dresden
Stadtmuseum Dresden

Postanschrift 
Wilsdruffer Straße 2
D-01067 Dresden
Besucheranschrift 
Junghansstraße 1-3, D-01277 Dresden
Stadtplan 
Stadtplan
Öffentlicher Personennahverkehr 
Straßenbahnlinien 4, 10
Buslinie 61
(Pohlandplatz)
Öffnungszeiten 
nach Vereinbarung
Telefonnummer 
+49-351-4887252
Faxnummer 
+49-351-4887243
Internetadresse 
www.stmd.de
"Ein Landser auf Urlaub", Foto: Schaarschuch, 8. Mai 1940

"Ein Landser auf Urlaub", Foto: Schaarschuch, 8. Mai 1940


Dienstleistungen

  • Beratung und Auskunft, nur Direktbenutzung (keine Ausleihe)
  • Gebühren nach aktueller Gebührensatzung
  • Reproduktionen im beschränkten Umfang möglich

Benutzungsbedingungen

Nachfrage beim Ansprechpartner

Aktualisierungsstand: Dezember 2009

Ansprechpartner

Friedrich Reichert
Anja Walther

Telefonnummer 
+49-351-4887334
+49-351-4887252